Physiotherapie

Nach ärztlicher Aufnahmeuntersuchung erfolgt die Zuweisung zur Physiotherapie.

Im Rahmen der physiotherapeutischen Anfangsbefundung durch die behandelnde Therapeutin oder den behandelnden Therapeuten erfolgt eine aktuelle Statuserhebung und gemeinsame Zielformulierung, welche bedarfsorientiert und individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt wird.

Je nach Therapiefortschritt werden während des Aufenthaltes die Therapieformen, die Therapieintensität und das Therapieausmaß angepasst, um die vereinbarten Rehabilitationsziele erreichen zu können.

In der Einzeltherapie stehen unseren Patientinnen und Patienten eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten sowohl Indoor (Kletterwand, Gehbarren, Hallenbad, etc.) als auch Outdoor in unserem großzügigen Therapiegarten zu Verfügung.