Skip to main content

Rehabilitationszentrum Stolzalpe

Eine Kooperation mit der Steiermärkischen Krankenanstalten GmbH

Die orthopädische Rehabilitationsabteilung im Landeskrankenhaus Stolzalpe wurde als Public-Private-Partnership-Modell in enger Zusammenarbeit mit der Steiermärkischen Krankenanstalten GmbH (KAGes) realisiert. 

Die im Erdgeschoss des LKH Stolzalpe bei Murau angesiedelte Rehabilitations-abteilung ist mit modernsten therapeutischen Geräten ausgestattet. Patienten mit komplizierten Knochenbrüchen, nach Operationen an der Wirbelsäule und an Hüft-, Schulter- oder Kniegelenken finden im Rehabilitationszentrum Stolzalpe die passende Betreuung. 

Die Patienten profitieren von der Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen und privaten Krankenanstaltsleiter. Der Patient wird bereits vor einer Operation bis zu einer etwaigen Rehabilitation vom selben Ärzteteam betreut, das seine individuellen Bedürfnisse ganz genau kennt. Den Patienten der orthopädischen Rehabilitationsabteilung stehen selbstverständlich alle öffentlichen Räumlichkeiten des Landeskrankenhauses wie Hallenbad, Therapiezimmer, Gesellschaftsräume oder das Café zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.reha-stolzalpe.at